Hast Du auch den großen Traum – Unternehmer zu werden und dein eigener Chef zu sein?

Stellst Du dir auch immer wieder diese Frage! Du hast eine tolle Geschäftsidee, die Du unbedingt von ganzem Herzen umsetzen möchtest! Träumst Du davon ein zukünftiger Existenzgründer zu sein und endlich dein eigener Chef zu sein? Du weißt nur noch nicht wie das Alles für dich funktionieren soll! Auch mir ging es vor ein paar Jahren so, als ich mein unternehmerisches Vorhaben in die Tat umsetzen wollte und mir eine selbstständige Existenz aufbauen wollte. Befreundete Unternehmer empfahlen mir damals mir einen Gründer Coach oder einen Existenzgründer Berater zu buchen!

Die Aufgaben eines Existenzgründer Beraters:

Die Vielfältigkeit und Komplexität einer Existenzgründung spiegelt sich in den Aufgaben des Gründer Coaches wieder. Kaum ein anderer Beruf erfordert soviel Know How und Flexibilität im Denken wie der des Gründerberaters.  Die Aufgaben des Existenzgründer Beraters unterteilen sich in 2 große Aufgabenbereiche:

  1. Entwicklungsaufgaben für den Gründungsberater
  2. Inhaltsaufgaben für den Gründerberater

Mein Tipp für dich: Eine Gründungsberatung oder ein Existenzgründer Coaching!

Ja auch ich habe mir damals einen Existenzgründer Coach genommen und es war eine richtig gute Investition für den Start in meine Selbstständigkeit. Es war unheimlich hilfreich und hat mir weitergeholfen! Ich kann es jedem Existenzgründer nur wärmstens ans Herz legen sich einen Gründer Coach mit ins Boot zu holen. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Förderungen und Fördermitteln für Existenzgründer.

Förderungen und Fördermittel für Existenzgründer:

Hier möchte ich kurz die wichtigsten Förderungen und Fördermittel für Existenzgründer vorstellen. Es gibt das „AVGS projektbezogene Existenzgründer Coaching„, die „BAFA – Unternehmensberatung“ und das „Gründerzuschuss – Coaching„, sowie viele mehr.

Das AVGS Existenzgründer Coaching:

Hierbei handelt es sich um ein siebentägiges 1:1 Existenzgründer Coaching, dass ich mittlerweile als Unternehmenscoach für Gründer deutschlandweit anbieten darf.  Die Kosten werden zu 100% durch die Bundesagentur für Arbeit, das Job Center und die Renten Versicherungen übernommen.Auch in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt Augsburg, dem Arbeitsamt Hamburg und dem Arbeitsamt München u.v.m.. Ermittle realistisch die Chancen und Risiken dich mit deiner Geschäftsidee erfolgreich selbstständig zu machen. Reduziere durch eine gute Planung dein Geschäftsrisiko. Zusätzlich zu einem lebendigem Businessplan erhältst Du umfangreiches Wissen aus der Praxis mit dem Du deine Geschäftsidee erfolgreich machst. Die Inhalte Einzelmodule des Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) sind:

  1. Potentialanalyse
  2. Marktanalyse
  3. Unternehmensstrategie
  4. Finanzplanung & Risikomanagement
  5. Kostenoptimierte Werbungsplanung
  6. Zeitmanagement & Gründungsvorbereitung

Es ist in Verbindung mit anderen Förderungen und Fördermitteln eine geniale Hilfe und Unterstützung für jeden potentiellen Existenzgründer! Wenn Du den Schritt in die Selbstständigkeit planst, dann sollten wir unbedingt miteinander über die Möglichkeiten eines AVGS Existenzgründer Coaching sprechen!

Worauf wartest Du noch? Sichere Dir Deinen Aktivierungs und Vermittlungsgutschein München, Aktivierungs und Vermittlungsgutschein Augsburg, Aktivierungs und Vermittlungsgutschein Hamburg oder an jedem anderen Standort in Deutschland!

Bewirb dich direkt hier!

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Bewirb dich für deine kostenlose Beratungssession und lerne dabei deinen Coach Andreas Schmied kennen, der dir deinen persönlichen Plan erstellt und mit dem du dein Problem schnell und nachhaltig lösen kannst!
Bewirb dich direkt hier!

Wichtige Informationen der Bundesagentur für Arbeit

unbedingt durchlesen:

Der AVGS!