6 Tipps – Wie bleibe ich gesund und fit am Arbeitsplatz ohne ernsthafte Erkrnakungen!

Wie bleibe ich gesund?“, eine sehr wichtige Frage die uns alle beschäftigt! Alarmierende Zahlen aus dem Gesundheitsreport von 2015.
Jeder Dritte Arbeitnehmer in Deutschland fühlt sich überfordert. Was ist das für ein Leben für einen arbeitenden Menschen!
Viele Deutsche gefährden wegen hoher Arbeitsbelastung ihre Gesundheit. Mehr als 40 Prozent klagen laut einer Studie über stetig steigenden Druck, fast ein Viertel der Vollzeitbeschäftigten macht keine Pausen. So kann und darf es nicht weiter gehen! Viele arbeiten sich auf und die Leidtragenden sind zum einen die Mitarbeiter, die ihre Gesundheit opfern und natürlich die Firmen, die von hohen Krankenständen und dadurch verbundenen Mehrkosten betroffen sind! Und die Folgen sind schwerwiegend!

Eine wichtige Frage, die wir uns stellen sollten ist, „Was macht eigentlich krank?“

Da gibt es so vieles angefangen bei Stress, Mobbing am Arbeitsplatz, ungelöste Konflikte, Streit mit Kollegen, Neid, Missgunst, Ärger, fehlende Motivation, Bossing, ständige Überstunden und Mehrarbeit, keine geregelten Pausen, keine Zeit zum Essen und Trinken, ständiger Leistungsdruck und die Angst vor dem Versagen, Lohndumping und vieles mehr machen uns krank und zerstören unser Leben! Unternehmen und Firmen müssen schnellstens umdenken um diese negativen Entwicklungen zu stoppen! Daher ist es an der Zeit zu handeln und all die krankmachenden Faktoren zu analysieren und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln! Dies geht nur gemeinsam wenn sowohl die Unternehmensführung als auch die Mitarbeiter und das Personal Hand in Hand zusammenarbeiten, denn Gesundheit geht uns alle an!

wie bleibe ich gesundBetriebliches Gesundheitsmanagement, ein möglicher Ansatz der Abhilfe schaffen könnte…

Betriebliches Gesundheitsmanagement oder Trainings, Coachings und Workshops zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz können dabei helfen, dass Mitarbeiter und Führungskräfte gesund und vital am Arbeitsplatz bleiben. Aber am besten ist es wenn Du als Unternehmer, Firmeninhaber oder Geschäftsführer den ersten Schritt machst und ein betriebliches Gesundheitsmanagement in deinem Betrieb installierst, den Gesundheit am Arbeitsplatz geht uns alle an! Wir haben nur eine Gesundheit, daher stellt sich für jeden Einzelnen die Frage, wie bleibe ich gesund?

Meine 6 Tipps für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz:

  • Biete Sport Möglichkeiten für alle deine Mitarbeiter an:

Bewegung und Sport fördern die Gesundheit, stärken den Zusammenhalt und das Miteinander. Nimm dir ein Beispiel an Unternehmen, die eine Firmenmannschaft stellen, an Firmen Sportveranstaltungen teilnehmen oder einen eigenen Fitness Bereich im Betrieb haben. Alternativ kannst Du deinen Angestellten, Mitarbeitern und Führungskräften in einer Kooperation mit örtlichen Fitnessstudios oder Vereinen eine Kooperation mit ermäßigter Mitgliedschaft anbieten. Frage einfach dort nach, viele Studios und Vereine bieten für Firmen und deren Mitarbeiter spezielle Mitgliedschaften und Konditionen an!

2. Gesundes Essen:

Eine gut und ausgewogene Ernährung hält gesund und gibt Kraft! Habt ihr eine Kantine im Unternehmen? Dann erarbeite  doch ein Konzept für eine gesunde Ernährung gemeinsam mit dem Küchenpersonal. Die meisten Menschen lieben gutes Essen. Mit dem Wissen über gesunde Ernährung können sie viele leckere und gesunde Rezepte ausprobieren. Gib daher deinen Mitarbeitern die Möglichkeit gemeinsam zu kochen und Mahlzeiten zuzubereiten! Stelle in deinem Unternehmen frisches Obst, Wasser und Säfte kostenlos für ihr Mitarbeiter zur Verfügung!

3. Geregelte Arbeitszeiten, klare Regelungen für Mehrarbeit und Überstunden!

Regle die Arbeitszeiten für deine Mitarbeiter und dein Personal, setze eine Obergrenze für Überstunden und Mehrarbeit – bei zu vielen Überstunden ist es an der Zeit über mehr Personal nachzudenken! Den zu wenig Personal und zu viel Mehrarbeit frustriert die Mitarbeiter und macht auf Dauer krank! Die daraus resultierenden Krankenstände und die damit verbundenen hohen Betriebskosten sind meist ein vielfaches höher als die Kosten für neues Personal!  Denke auch über flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit, Home Office, diverse Voll – und Teilzeitmodelle für Mitarbeiter mit Kindern und Familie nach!

4. Kleine Ruhepausen halten gesund!

Kleine und regelmäßige Ruhepausen während der Arbeit halten gesund und bieten die Möglichkeit sich zu regenerieren. Dadurch gönnst Du deinem Körper und deinem Gehirn eine kleine Erholungsphase. Stehe dabei auf, lockere dich, öffne die Fenster, entspanne dich! Gib deinen Mitarbeitern im Unternehmen die Chance dazu, sich eine kleine Auszeit während der Arbeit zu nehmen! Du wirst sehen die kleinen Regenerationsphasen und Pausen wirken wahre Wunder bei all deinen Mitarbeitern! Also gib ihnen die Chance zu Erholung und ermuntere sie zu kleinen Ruhepausen während der Arbeitszeit!

gesund5. Sorge für ausreichend Schlaf  und Erholung!

Schlaf und Erholung sind ganz wichtig damit Du weiterhin gesunde Mitarbeiter hast. Kläre deine Mitarbeiter mit Hilfe eines Training über Gesundheit auf, damit sie lernen für sich und ihre Gesundheit sowohl in der Arbeit als auch in der Freizeit und im gesamten Leben zu sorgen! Sie werden dir dafür dankbar sein, denn Du gibst jedem Einzelnen von ihnen das Gefühl, dass Du dich um sie und ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden sorgst!

6. Schaffen Sie ein Forum zum Austausch über Gesundheit am Arbeitsplatz!

Schaffe ein Forum, mit regelmäßigem Austausch, als eine Art Arbeitsgruppe, die sich aus Führungskräften und Mitarbeitern zusammensetzt, die mit Hilfe eines Coach zu Gesundheitsexperten ausgebildet werden. Später treffen sich diese regelmäßig mindestens einmal in der Woche und kümmern sich um alle Belange zum Thema Gesundheit am Arbeitsplatz! Teilhabe, aktives Mitgestalten und Mitbestimmung wirken wahre Wunder und Du wirst sehr schnell positive Veränderungen in deiner Firma und bei deinen Mitarbeitern erkennen!

Bewirb dich direkt hier!

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Bewirb dich für deine kostenlose Beratungssession und lerne dabei deinen Coach Andreas Schmied kennen, der dir deinen persönlichen Plan erstellt und mit dem du dein Problem schnell und nachhaltig lösen kannst!
Bewirb dich direkt hier!

Hast du Tipps und Tricks um gesund, vital und fit am Arbeitsplatz zu bleiben?

Ich freue mich über deine Antworten zum Thema „Wie bleibe ich gesund“ ? Hast du dich schon einmal mit dem Thema Gesundheit am Arbeitsplatz beschäftigt? Sei es als Mitarbeiter in einem Unternehmen, als Unternehmer oder bietest Du vielleicht sogar selber betriebliche Gesundheits Prävention an? Wie auch immer, ich bin neigierig und freue mich über eure Kommentare, persönliche Erfahrungen, Meinungen, Tipps, Tricks, Methoden und Ergänzungen zum Thema, wie bleibe ich gesund, vital und fit am Arbeitsplatz!