Welche Folgen hat Mobbing?

Mobbing geschieht vorallem in “ Zwangsgemeinschaften „, wie in der Arbeitswelt, Schule, Ausbildungseinrichtungen oder ähnlichem, denn diese Bereiche können nicht ohne weiteres verlassen werden. Die Ursachen für Mobbing sind ganz verschieden, im Prinzip kann es heutzutage jeden treffen. Kinder, Eltern, Lehrer und Erwachsene die von Mobbing betroffen sind leiden extrem darunter. Mobbing ist ein Phänomen dessen Bedeutungsrelevanz vor allem darin liegt, dass es massive Folgeerscheinungen nach sich zieht, die das Individuum und sein persönliches Umfeld betreffen und hier zu schwersten Beeinträchtigungen der Lebens-und Arbeitsqualität führen. Zudem sind sowohl betriebswirtschaftliche als auch volkswirtschaftliche Aspekte zu berücksichtigen, die einen erheblichen Schaden für die Allgemeinheit verursachen. Die Mobbing Opfer leiden, da ihnen sowohl psychische als auch oft physische Gewalt zugesetzt wurde. Hier finden Sie einen Überblick über die gängigsten Folgen von Mobbing für die, die gemobbt werden, sowie einen Ausblick über mögliche Folgen für die Täter.

Welche Folgen hat Mobbing für die Mobbing Opfer?

Physische Folgeerscheinungen von Mobbing:welche folgen hat mobbing

Häufigste Erscheinungsformen sind hierbei: Kopfschmerzen, Magenschmerzen, übelkeit, Schweißausbrüche, Ein- und Durchschlafstörungen, Herz-/ Kreislaufprobleme

Psychische Folgeerscheinungen von Mobbing:

Häufigste Erscheinungsformen sind: Konzentrationsprobleme, Selbstzweifel, Niedergeschlagenheit, Energielosigkeit, Gefühle der Verzweiflung, gereizte, aggressive Stimmung, Kreis Gedanken, Burnout, Depressionen, Panikattacken, Selbstmordgedanken.

Soziale Folgeerscheinungen von Mobbing:

Rückzug aus Freundes-/Bekanntenkreis und Familie, starke Belastung aller Familienmitglieder, Scheidungen, zunehmende Isolation
Zerbrechen von Beziehungen, Trennungen, Scheidungen

Betriebliche Auswirkungen von Mobbing:

Unter anderem: Schlechtes Betriebsklima, Mitarbeiterdemotivation, sinkende Produktivität, erhöhte Krankenstände, Kosten durch notwendig werdende Neueinstellungen, sinkende Gesamtrentabilität

Volkswirtschaftliche Auswirkungen von Mobbing:

Belastungen des Gesundheitssystems durch vermehrte Krankenstände, Arztbesuche, Medikamentenverbrauch, Spitalsaufenthalte. Belastungen des Sozialsystems durch unter Umständen lang anhaltende Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit, Frühpensionen

Welche Folgen hat Mobbing für die Täter?

Mobbing geschieht meistens am Arbeitsplatz, in Ausbildungsstätten, in Schulen oder als Cybermobbing. Cybermobbing ist am Meisten unter Kindern, Schülern und jungen Erwachsenen verbreitet. Sehr oft ist es so, dass Chefs, Vorgesetzte, Kollegen, Lehrer und Schüler einfach tatenlos zusehen. Gerade bei Mobbing in der Schule sind Lehrer und Eltern sehr oft hilflos. In Deutschland und Österreich gibt noch es keine gesetzlichen Regelungen gegen Mobbing und es ist schwierig die Täter dafür zu belangen. So wird weiter gemobbt und Gewalt gegen die Opfer ausgeübt ohne Konsequenzen.

Fakt ist…

Fakt ist trotz der unterschiedlichen Ursachen von Mobbing, jeder Mobbingfall ist einer zu viel. Um Mobbing zu verhindern ist die Aufklärung und Prävention über Mobbing das A und O. Zudem ist es höchste Zeit, dass es in Deutschland und Österreich endlich Regelungen und Gesetzte gegen Mobbing gibt. Mobbing ist jegliche Form wiederholter, verbaler, psychischer oder körperlicher Belästigung und Gewalt durch einzelne oder mehrere Personen.
Für Mobbing gibt es keine Rechtfertigung. Alle Menschen müssen vor Mobbing und Diskriminierung geschützt werden,– bei uns und weltweit. Daher: niemals wegschauen!

PS: Unterstützen Sie die Mitmach-Aktion „Deine Stimme gegen Mobbing“

Sie wollen mehr über Mobbing erfahren! Sie benötigen Hilfe und Unterstützung bei der Lösung von bestehenden Mobbingfällen oder möchten präventiv gegen Mobbing vorgehen? Die Wunschschmiede bietet Mobbingcoaching für Privatpersonen und Mobbingcoaching für Unternehmen, sowie Mobbingtraings für Betriebsräte und Mobbingtrainings in Schulen an! 

Bewirb dich direkt hier!

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Bewirb dich für deine kostenlose Beratungssession und lerne dabei deinen Coach Andreas Schmied kennen, der dir deinen persönlichen Plan erstellt und mit dem du dein Problem schnell und nachhaltig lösen kannst!
Bewirb dich direkt hier!